• Videos

    LEO im Praxiseinsatz erleben

BITO-Lagertechnik – Innovationsträger seit 1845

Die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH steht für innovative Lagertechnik. Wir entwickeln, fertigen und vermarkten – als einer der wenigen Komplettanbieter – Regal-, Behälter-, Kommissionier- und Transportsysteme für alle Branchen.

LEO Locative (FTS/AGV) im Einsatz bei WSS

In der Sendung Show Me What You Got! wird ein Blick hinter die Kulissen verschiedener Organisationen geworfen. In der folgenden Episode sieht man das LEO Locative System im Praxiseinsatz bei WSS. Leo transportiert hier Türbeschläge direkt zum Arbeitsplatz.


Das fahrerlose Transportsystem (FTS/AGV) von BITO | LEO Locative im Einsatz bei Versandmanufaktur

Die Versandmanufaktur - ein Spezialist für E-Commerce Fulfillment - nutzt den LEO Locative (FTS) zur Automatisierung des Materialflusses.

Das fahrerlose Transportsystem (FTS) von BITO | LEO Locative im Einsatz bei SKF

Für den Kunden SKF Lubrications Systems GmbH in Berlin ist der LEO bereits erfolgreich im Einsatz. Planung und Aufbau des fahrerlosen Transportsystems waren kinderleicht umzusetzen.


Robots beat conveyor belt in Gråsten

Der Produktionsstandort von Danfoss im dänischen Gråsten entschied sich für den Behältertransporter "Leo Locative" anstelle eines Förderbandes, um die fertigen Produkte von A nach B zu transportieren. Dadurch konnten 130.000,- € eingespart werden.

LEO Locative (FTS/AGV) im Einsatz bei SKOV AS in Dänemark

SKOV A/S ist ein Unternehmen, dass alle Komponenten für Lüftungssysteme und Betriebsmanagementsysteme entwickelt, testet, kauft und herstellt. Sie brauchten ein einfaches und flexibles System für den internen Transport, Leo war hier die passende Wahl.


Kleines FTS von BITO (LEO-Locative) im Einsatz in der Kunststoffverarbeitung

LEO- Locative eignet sich hervorragend für die Durchführung von Transporten in der Kunststoffverarbeitung. Zum einen können befüllte Behälter an den Maschinen abgeholt werden, zum anderen können auch neue Leerbehälter an die Maschinen gebracht werden. Diese Halbautomatisierung der Ver- und Entsorgung kann bereits erhebliche Einsparungen bewirken und die Mitarbeiter deutlich von nicht wertschöpfenden Tätigkeiten entlasten. Im Zusammenspiel mit einem Lagerlift oder anderem Lagerpuffer kann – je nach Auslegung – ein hoher Grad von Automatisierung erreicht werden.

BITO | Das FTS LEO Locative automatisiert Fertigungstransporte - Automatica 2018

Die Messe Automatica 2018 lässt spannende Einblicke in automatisierte Produktion zu. Das fahrerlose Transportsystem LEO Locative darf hier nicht fehlen - denn er automatisiert die Fertigungstransporte!


Das fahrerlose Transportsystem (FTS) von BITO | Die Spur FAQ Teil 1

LEO Locative - Das fahrerlose Transportsystem (FTS) von BITO benötigt keine aufwendige und teure IT-Infrastruktur. Stattdessen wird einfach ein flexibles Klebeband, die sogenannte "Spur", auf den Boden geklebt.

Das fahrerlose Transportsystem (FTS) von BITO | Die Marker FAQ Teil 2

Die Intelligenz des Systems steckt in den Markern. Diese werden vom LEO gescannt und geben so den nächsten Befehl an. Funktionen können daher einfach mitthilfer zahlreicher Marker ausgetauscht werden.


Das fahrerlose Transportsystem (FTS) von BITO | Die Stationen FAQ Teil 3

Das LEO Locative-System kann um Übergabestationen ergänzt werden. An den Stationen nimmt das LEO Locative-Fahrzeug den Behälter auf oder gibt ihn ab.

Sie möchten noch mehr Videos von BITO oder unserem LEO-Locative sehen?
Dann schauen Sie in unserem Kanal vorbei.

BITO Newsletter